Corona aktuell

Angepasste Angebote und Schutzmaßnahmen im Hotel Aschenbrenner

Wir freuen uns sehr wieder mit Ihnen zusammen sein zu dürfen. In den vergangenen Wochen haben wir uns intensiv auf diesen Schritt vorbereitet. Dazu haben wir ein umfassenden Schutzkonzepte erarbeitet.

Wir haben uns mit aller Kraft eingesetzt und vorbereitet, Ihnen während Ihres Aufenthaltes in unserem Hotel größtmögliche Sicherheit bei gleichzeitig höchstmöglichem Komfort zu bieten. Dabei ist es unumgänglich, dass die Maßnahmen auch gewisse Einschränkungen im Angebot zur Folge haben.

Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Ihre Gesundheit, wie auch die unserer Mitarbeitenden, genießt bei uns zu jeder Zeit und in allen Belangen seit jeher oberster Priorität und das gehört zum Leistungsversprechen unseres Hauses.

Die neuen Richtlinien bei der Deutschen Hospitality beinhalten die Überarbeitung und Anpassung aller Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, spezifische Schulungen aller Mitarbeiter sowie eine regelmäßige Kontrolle und Überwachung der Maßnahmen. Kernbereiche sind die starke Erhöhung der Reinigungs- und Desinfektionsintervalle, aber auch die Abstandsregelungen in öffentlichen Bereichen.

 

 Für Ihren Restaurantbesuch reservieren Sie sich bitte frühzeitig einen Platz:

  • Bräustüberl – Brauhaus; Tel.: 08821 2312
  • Restaurant Husar; Tel.: 08821 9677922
  • Gasthaus zur Schranne; Tel.: 08821 9098030
  • Da Enzo; Tel.: 08821 72226
  • Bei Marcus; Tel.: 08821 798000

Öffentliche Bereiche

  • Mundschutzpflicht für Mitarbeitende und Gäste
  • Abstandsmarkierungen (mind. 1,5 Meter Abstand)
  • Handdesinfektionsspender
  • Regelmäßige Desinfektion von Kontaktflächen (Türklinken, Fahrstuhlruftaste, Counterflächen an Rezeptionen, etc.)
  • Regelmäßiges Lüften der öffentlichen Bereiche
  • Maximale Anzahl von einer Person/1 Haushalt für die gleichzeitige Fahrstuhlnutzung
  • Auf Hygiene-Verhaltensregeln wird durch Aushänge an zentralen Punkten aufmerksam gemacht

Frühstücksraum

  • Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Gäste, die sich ein Hotelzimmer teilen, können an einem Tisch sitzen
  • Frühstückszeiten werden dem Gästeaufkommen angepasst, von 7:30 bis 11:00
  • Es kann vorkommen, dass Gäste dadurch in zeitlich größeren Abständen speisen müssen
  • À la carte Service, Frühstücksbuffet eingeschränkt
  • Desinfektion der Tische nach jedem Gast

Zimmerreinigung

  • Flächendesinfektion der Gästezimmer in Rücksprache mit dem Gast
  • Regelmäßiges Desinfizieren von Türklinken, Lichtschaltern, Handläufen
  • Ausstattungsbestandteile wie Magazine, Schreibutensilien, Zierkissen oder Plaids müssen bis auf Weiteres aus den Zimmern entfernt werden